COOP Beachtour
COOP Beachtour

Coop Beachtour Rorschach vom 22. bis 25. August 2019

Die nächste Coop Beachtour Rorschach findet vom 22. bis 25. August 2019 im Hafenareal von Rorschach statt. Von Donnerstag bis Sonntag kämpfen Top-Teams aus der Schweiz und dem Ausland um den Turniersieg.

Der Eintritt ist für alle Besucher gratis!

>>> mehr Infos zum Event

Fotos sind online

>> Sonntag

>> Samstag

>> Freitag

>> Donnerstag

Deutschland bei den Damen – Schweiz bei den Herren

Bei herrlichem Wetter wurden heute in Rorschach die Medaillenplätze ausgespielt.

In einem packenden Finale machten die beiden Herren-Nationalteams Beeler / Krattiger und Heidrich / Gerson den Sieg unter sich aus. Die als Nummer 2 gesetzten Beeler / Krattiger besiegen die topgesetzten Heidrich / Gerson mit 2:1 (21:17, 19:21, 15:12). Auf dem dritten Platz schliesst das französische Wildcardteam das Turnier ab. Gauthier-Rat / Thiercy gewinnen gegen die Schweizer Hagenbuch / Métral mit 2:1 (21:23, 21:15, 15:12).

Bei den Damen gewinnt das deutsche Wildcardteam Mersmann / Tillmann. Sie setzten sich in zwei Sätzen deutlich gegen die jungen Schweizerinnen Böbner / Vergé-Dépré Z. durch. Dennoch dürfen sich Böbner / Vergé-Dépré Z. über ihren bisher grössten Erfolg auf der Coop Beachtour freuen. Im kleinen Finale kehrt das Nationalteam Eiholzer / Steinemann das Spiel im zweiten Satz und gewinnt gegen die internationale Wildcard Piersma / Weiler 2:1 (13:21, 21:14, 15:12).

Über die vier Tage war die Stimmung im Rorschacher Hafenareal ausgelassen, das Publikum trotzte dem teilweise durchzogenen Wetter, harrte bei Bedarf im Regen aus und genoss die Sonne am Sonntag umso mehr.

Die U 15 SchweizermeisterInnen stehen fest

Die U15 Damen Krummenacher / Mico schaffen an den Schweizermeisterschaften den Coup. Die Nummer vier des Turnieres besiegen überraschend die Nummer 2 Schaub / Bürge über drei Sätze und sind neue Schweizermeisterinnen. Bei den U 15 Herren setzen sich die Favoriten Breer / Steinmann im Finale gegen die Nummer 2 Deecke / Baranzelli in einem engen Spiel mit 2 :1 durch. Lino Steinmann durfte zudem noch die Auszeichnung als MVP der Saison U15 entgegennehmen. Bei den U15 Damen wurde Lengweiler Amélie mit dem Preis ausgezeichnet.

U19 / U17 SchweizermeisterInnen stehen fest

Die U19 Schweizermeisterschaft der Herren machten die beiden topgesetzten Teams Zürcher / Jordan und Broch / Gysin untereinander aus. Die Nummer 2, Zürcher / Jordan, setzt sich gegen den Favoriten durch und wird mit einem 2 zu 0 Sieg verdient Schweizermeister. Bei der U17 Meisterschaft setzen sich die Favoriten Diem/Hasler (Seed 1) mit 2:0 gegen Simonett / Frauchiger durch und dürfen sich die goldene Medaille umhängen.

Knapper ging es bei den Frauen zu und her. Nach einem hart umspielten ersten Satz, kehrten die zu favorisierenden Moser / Rohrer das Spiel noch um und gewinnen 2:1 gegen Lutz / Baranzelli zum U19 Schweizermeistertitel. Bei den U17 Damen gewinnen Lutz / Surikova vor Schwab / Nussbaumer ebenfalls 2:1.

Bei den Siegerehrungen wurden zu dem die besten Nachwuchstalente als MVP ausgezeichnet. Wir gratulieren Anna Lutz (U19) , Jonathan Jordan (U19), Sarah Lutz (U17) und Ramon Diem (U17).

U21 Schweizermeister

Mara Betschart und Céline Baumann stehen an der Junioren Schweizermeisterschaft in Rorschach erneut zu oberst auf dem Podest. Sie setzen sich im U21-Finale in drei Sätzen gegen Egger / Josipovic durch.
Bei den Herren dürfen sich Piero Müller und Tim Blum neue U21 Schweizermeister nennen. Sie bezwingen Dillier / Kiener mit 2:0.

Plausch-Turniere 2018 - jetzt anmelden

Jeden Tag werden in sich abgeschlossene Plausch-Turniere in verschiedenen kategorien durchgeführt. Die Plausch-Spiele finden auf zwei separaten Courts im Event-Gelände statt. Als besonderes Highlight des Abends findet das Finalspiel jedes Plausch-Turnieres im Stadion mit über 1600 Zuschauerplätzen statt!

zur Anmeldung

Neu: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Plauschturniere in Rorschach erhalten ein offizielles Beach-Shirt. Das Shirt muss während allen Plauschturnier-Spielen getragen werden.

Coop Beachtour live im TV

Die Coop Beachtour erhält einen festen Platz im Fernsehen. In der Saison 2018 produziert und überträgt der neue TV Sender MySports die Finaltage aller sieben Events der Coop Beachtour, der höchsten nationalen Beachvolleyball-Turnierserie in der Schweiz.

 

Michi Bleiker, Turnierdirektor der Coop Beachtour, zur Zusammenarbeit mit MySports: „Es freut mich sehr, dass wir durch die hochwertigen Übertragungen auf MySports unsere attraktive Sportart einem noch grösseren Publikum zugänglich machen können. Zudem bin ich überzeugt, dass die Werbeplattformen für kommerzielle Partner auf unserer Event-Serie dank der zugesicherten TV-Präsenz für potentielle Sponsoren noch interessanter wird.“

 

Über MySports

Seit September 2017 bietet MySports qualitativ hochwertige und innovative Live-Sport-Unterhaltung mit eigenen Redaktionen in allen Sprachregionen. Kernstück von MySports wird die Übertragung der Schweizer Eishockeyliga in den Saisons 2017/18. Durch die Zusammenarbeit mit Mitgliedern aus dem Verbands SUISSEDIGITAL als Distributionspartner erhalten mehr als 3 Millionen Haushalte Zugang zum neuen Sender.

.

Gratis Eintritt an allen Eventtagen

Der Eintritt zum Event und zu den Spielen im Center Court ist während allen Event-Tagen (inklusive Finalspielen) gratis.

Facebook

Titel-Sponsor

Haupt-Sponsoren

Co-Sponsoren

Medien-Partner

Promoter

Verband