COOP Beachtour
COOP Beachtour

Coop Beachtour Rorschach vom 23. bis 26. August 2018

Die nächste Coop Beachtour Rorschach findet vom 23. bis 26. August 2018 im Hafenareal von Rorschach statt. Von Donnerstag bis Sonntag kämpfen Top-Teams aus der Schweiz und dem Ausland um den Turniersieg.

Der Eintritt ist für alle Besucher gratis!

>>> mehr Infos zum Event

Helfer-Anmeldung 2018

Damit uns auch im 2018 ein Top-Anlass in Rorschach gelingt, suchen wir wieder zahlreiche einsatzfreudige HelferInnen. Helfereinsätze: VIP-Bereich, Eingangskontrollen, Auf- und Abbau, Logistik, Getränkeausgabe, Parkordnung, und viele Weitere. Hier geht es zur Anmeldung.

Plausch-Turniere 2018 - jetzt anmelden

Jeden Tag werden in sich abgeschlossene Plausch-Turniere in verschiedenen kategorien durchgeführt. Die Plausch-Spiele finden auf zwei separaten Courts im Event-Gelände statt. Als besonderes Highlight des Abends findet das Finalspiel jedes Plausch-Turnieres im Stadion mit über 1600 Zuschauerplätzen statt!

zur Anmeldung

Neu: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Plauschturniere in Rorschach erhalten ein offizielles Beach-Shirt. Das Shirt muss während allen Plauschturnier-Spielen getragen werden.

Siegerpodest 2017 - Wildcard Teams gewinnen

Damen-Turnier

Im Spiel um Rang drei standen sich das Junior National Team, Esmée Böbner / Zoé Vergé-Dépré, und das neu gebildete Duo, Muriel Grässli / Tanja Guerra-Schmocker, gegenüber. Das Spiel war von Anfang an auf hohem Niveau, den Zuschauern im prall gefüllten Stadion wurden bestens unterhalten. Letztendlich gelang es Esmée Böbner / Zoé Vergé-Dépré, sich in drei Sätzen gegen ihre Gegnerinnen durchzusetzen. Somit erkämpften sich die beiden verdientermassen den dritten Podestplatz.

Als eines der Wildcard Teams schafften die Österreicherinnen Valerie Teufl / Bianca Zass den Weg ins Finale. Dort trafen sie auf die als Nummer eins Gesetzten Nicole Eiholzer / Dunja Gerson. Die Partie war absolut hochstehend und jederzeit eines Finals würdig, die Zuschauer im nun prall gefüllten Stadion sahen attraktiven Beachvolleyballsport. Das bessere Ende behielten Valerie Teufl / Bianca Zass für sich. Somit erreichten die Österreicherinnen bei ihrem zweiten Auftritt an der Coop Beachtour den ersten Turniersieg. Dementsprechend gross war die Freude nach dem Spiel.

 

Männer-Turnier

Im ersten Spiel des Tages wurden die Finaltickets vergeben. Dabei gelang es dem Wildcard Team Arnoud Loiseau / Arnaud Gauthier-Rat, das als Nummer eins gesetzte Team, Mirco Gerson / Michiel Zandbergen zu bezwingen. Im Final treffen die beiden Franzosen auf die neuen U21 Schweizer Meister, Florian Breer / Yves Haussener. Die beiden Basler setzten sich in einem hochklassigen Spiel in drei Sätzen gegen die Turniernummer 2, Adrian Heidrich / Gabriel Kissling durch.

Den „kleinen“ Final bestritten eher überraschend die beiden Turniernummern eins und zwei. Die Partie war attraktiv, keines der beiden Teams war bereit Geschenke zu machen und den letzten Podestplatz kampflos abzugeben. Zu guter Letzt sicherten sich Mirco Gerson / Michiel Zandbergen gegen Adrian Heidrich / Gabriel Kissling den begehrten 3. Platz.

Wie bei den Damen, stand auch das Wildcard Team Arnoud Loiseau / Arnaud Gauthier-Rat im Finale. Ihre Gegner waren die frischgebackenen U21-Schweizer Meister, Florian Breer / Yves Haussener. Bei hervorragender Stimmung bildete dieses Spiel einen würdigen Abschluss des diesjährigen Turniers im Hafenareal in Rorschach. Die Partie war lange Zeit sehr ausgeglichen, kein Team konnte sich absetzen. Als Turniersieger feiern lassen durften sich am Schluss Arnoud Loiseau / Arnaud Gauthier-Rat. Somit gewannen die beiden ihr erstes gemeinsames Turnier an der Coop Beachtour.

 

Coop Junior Beachtour Schweizermeisterschaften Rorschach 2017

Auch bei den Junioren/innen Schweizermeisterschaften sind die letzten Entscheidungen gefallen. In der Kategorie U15 siegten bei den Damen Mottis / Toschini. Die weiteren Podestplätze verdienten sich Gerber / Saladin (2. Rang) und Zec / Kressler (3. Rang). Bei den Herren U15 ging der Titel an Breer / Frauchiger. Auch Medaillen überstreifen lassen durften sich die Zweitplatzierten Métral / Chavas und die Dritten Bollhalder / Peter.

Alle Resultate der Coop Junior Beachtour finden Sie unter dem unten stehenden Link: http://rorschach.coopbeachtour.ch/sport/junioren/spielplan

Junioren Schweizermeisterschaft in Rorschach

Die Junioren Schweizermeisteschaften 2018 finden nach 2017 zum zweiten Mal zusammen mit der Coop Beachtour Rorschach statt. weiter

Coop Beachtour live im TV

Die Coop Beachtour erhält einen festen Platz im Fernsehen. In der Saison 2018 produziert und überträgt der neue TV Sender MySports die Finaltage aller sieben Events der Coop Beachtour, der höchsten nationalen Beachvolleyball-Turnierserie in der Schweiz.

 

Michi Bleiker, Turnierdirektor der Coop Beachtour, zur Zusammenarbeit mit MySports: „Es freut mich sehr, dass wir durch die hochwertigen Übertragungen auf MySports unsere attraktive Sportart einem noch grösseren Publikum zugänglich machen können. Zudem bin ich überzeugt, dass die Werbeplattformen für kommerzielle Partner auf unserer Event-Serie dank der zugesicherten TV-Präsenz für potentielle Sponsoren noch interessanter wird.“

 

Über MySports

Seit September 2017 bietet MySports qualitativ hochwertige und innovative Live-Sport-Unterhaltung mit eigenen Redaktionen in allen Sprachregionen. Kernstück von MySports wird die Übertragung der Schweizer Eishockeyliga in den Saisons 2017/18. Durch die Zusammenarbeit mit Mitgliedern aus dem Verbands SUISSEDIGITAL als Distributionspartner erhalten mehr als 3 Millionen Haushalte Zugang zum neuen Sender.

.

Gratis Eintritt an allen Eventtagen

Der Eintritt zum Event und zu den Spielen im Center Court ist während allen Event-Tagen (inklusive Finalspielen) gratis.

Facebook

Titel-Sponsor

Haupt-Sponsoren

Co-Sponsoren

Medien-Partner

Promoter

Verband